Schlag-Zeilen

"Schlag-Zeilen, nie hat dieses Wort seinen aggressiven Charakter so deutlich gezeigt wie heute.
Vielleicht kommt von dieser Form der Entgrenzung ein Teil der permanenten Gereiztheit, die unsere Gesellschaften mittlerweile prägen.
Natürlich sollen wir nicht blind durch die Welt gehen und so tun, als gingen uns die Nachrichten nichts an.
Aber um uns einen klaren und manchmal kühlen Blick auf die Dinge zu bewahren, sollten wir zu unterscheiden wissen zwischen dem, was unsere Seele nährt, und dem, was sie auffrisst. Nur so erhalten wir uns das, was die Bibel unter prophetischem Weitblick versteht..." 
Te Deum, 14.07.2020, S. 147

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was macht immun?